mft - Mit Freude transportieren

Muswiese 2018 – Rückblick

Fünf erlebnisreiche Messetage
Eine unserer Lieblingsmessen ist letzten Donnerstag wieder einmal zu Ende gegangen. Fünf erlebnisreiche Messetage im BDS-Zelt auf der Muswiese liegen hinter uns.
…eine Kombination, die immer mehr Zurspruch erfährt!
Aber kein Wunder: Wohin mit einer Dachbox, wenn man Flügeltüren hat?
Seien Sie der Hingucker auf der Straße, mit einer BackBox in individueller Farbe!
Egal ob rot, blau, grün oder sonst eine Wagenfarbe, die BackBox macht in jedem Farbton eine tolle Figur.
Neues Produktvideo
Schritt für Schritt wie Sie die BackBox richtig montieren.
Ab Ende November ist unsere BackBox auch endlich in schwarz erhältlich.
Während unserer zahlreichen Messebesuche, wurden wir des Öfteren von Kunden darauf angesprochen, ob wir die BackBox nicht auch in schwarz produzieren könnten. Nach intensiver Zusammenarbeit mit unserem Kunststofflieferanten ist es nun endlich soweit.
Nachbericht zu Drive to Help e.V.
Im Zuge des Hilfsprojekts „Drive to Help“ sind vier Autos mit jeweils einer BackBox oder einem BackPack ausgestattet worden. Am 19. März 2017 ging es vier Wochen lang knapp 7000 km von Deutschland durch sieben Länder auf zwei Kontinenten bis nach Gambia.
Eine Dachbox kommt nicht in Frage!
Eine Dackbox erhöht den Strömungswiderstand und den Spritverbrauch eines Autos spürbar. Was also tun, wenn man Elektroauto fährt und jeder Kilometer Reichweite entscheidend ist?
Reise in das 7500km entfernte Gambia
Am 10. Februar 2017 war Niklas Neuffer mit einem Kollegen von „Drive to Help e.V.“ bei uns zu Besuch. Der Verein verbindet Abenteuerlust mit einem guten Zweck, indem die Mitglieder einen Hilfsgütertransport nach Gambia organisieren. Dafür wird natürlich so viel Stauraum wie möglich gebraucht! Vier Autos des Konvois wurden daher von uns jeweils mit einer BackBox oder einem BackPack ausgestattet, um noch mehr Medikamente, Medizintechnik, Kleidung und Spielsachen mitnehmen zu können.

Sie möchten das Suchfenster schließen? Drücke die ESC Taste oder nutze das X rechts oben.