Passt mein Fahrrad auf den Träger?

compact 2e+1
In diesem Artikel wollen wir Ihnen diverse Praxisbeispiele zur Beladung des compact 2e+1 geben. Wir bemühen uns, diesen Artikel stetig um Beispiele zu erweitern.
Vom
Von Gloria Bohn
Passt mein Fahrrad auf den Träger?

Beitrag

Eine der häufigsten Fragen, die wir gestellt bekommen, ist: Passt mein Fahrrad auf den Träger? In den allermeisten Fällen können wir diese Frage mit einem schlichten „Ja“ beantworten.

Die erste Frage, die geklärt werden muss, ist, ob das Fahrrad einen sicheren Stand auf der Trägerplattform hat. Hierfür ist der Radstand ausschlaggebend. Danach geht es an die Länge der Rahmen- und Reifenbänder. Wem die Standardausführung der Bänder nicht genügt, rüstet einfach auf die längere Version um.

Aber nun mehr dazu…

Der Radstand

Grundsätzlich ist zunächst der Radstand (Abstand der Achsen) Ihres Fahrrads ausschlaggebend. Der Fahrradträger hat eine Gesamtbreite von 1,30 m. Wenn ihr Radstand nicht kleiner 1,10 m ist und die genannten 1,30 m nicht überschreitet, steht das Fahrrad sicher auf der Trägerplattform.

Nebenbei bemerkt: Wirklich SEHR große Fahrräder haben einen Radstand von 1,25-1,27 m. Etwas größeres ist uns auf dem „normalen Markt“ auf all unseren Messen noch nie begegnet.

Der Fahrradträger wurde speziell für E-Bikes entwickelt. Durch z.B. einen Mittelmotor, eine speziell Federung oder die Platzierung des Akkus ist der Radstand dieser Räder oft deutlich größer als bei „normalen“ Fahrrädern. In der Ausführung für 2 Fahrräder haben wir uns daher auf E-Bikes, sprich einem Radstand ab 1,10 m konzentriert. Ein Fahrrad mit Radstand kleiner 1,10 m kann selbstverständlich trotzdem mittels der 3. Erweiterung transportiert werden. Die Erweiterungsschienen sind verschiebbar und somit individuell an ein kleineres Fahrrad anpassbar.

Achsabstand

Die Länge der Rahmenbänder (Ratschenband)

35 oder 50 cm?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es auch bei E-Bikes mit Intube (integriertem) Akku meistens Rahmenelemente gibt, die einen geringen Durchmesser aufweisen, an denen Sie mit unserem Ratschenband in Standardlänge (35 cm) das Fahrrad befestigen können. Beispielsweise im Bereich der Sattelstange.

Das Standard Rahmenband funktioniert bis zu einem Rahmendurchmesser von 80 mm. Darüber hinaus (80+ mm) müssen Sie auf das lange Ratschenband (50 cm) umrüsten.

Ratschenband standard (35 cm)
Ratschenband lang (50 cm)

Die Länge der Reifenbänder

40 oder 50 cm?

Welche Reifenbänder für Sie die richtigen sind, lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Hier spielen 3 Faktoren in Kombination zueinander eine wichtige Rolle: der Radstand, die Radgröße und die Reifenbreite. Je nach Kombination ist es erforderlich auf die langen Reifenbänder (50 cm) umzurüsten.

Vielleicht finden Sie sich in einer der nachfolgenden Kombinationen wieder, um Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern.

Grundsätzlich machen Sie mit der Umrüstung auf lange Reifenbänder keinen Fehler!

Beispiel 1

FahrradRadstand (in Meter)Radgröße (in Zoll)Reifenbreite (in Zoll)ReifenbandRahmenband
Mountainbike1,24 m27,5“2,35“lang (50 cm)standard (35 cm)

Beispiel 2

FahrradRadstand (in Meter)Radgröße (in Zoll)Reifenbreite (in Zoll)ReifenbandRahmenband
Mountainbike1,18 m27,5“2,35“lang (50 cm)standard (35 cm)

Beispiel 3

FahrradRadstand (in Meter)Radgröße (in Zoll)Reifenbreite (in Zoll)ReifenbandRahmenband
E-Mountainbike1,12 m27,5“2,60“kurz (40 cm) ist ausreichend. Kunde hat der Bequemlichkeit wegen aber auf lang (50 cm) umgerüstet.standard (35 cm)

Beispiel 4

FahrradRadstand (in Meter)Radgröße (in Zoll)Reifenbreite (in Zoll)ReifenbandRahmenband
E-Mountainbike1,20 m27,5“2,60“lang (50 cm)standard (35 cm)

Vielen Dank an die lieben Freunde, Kunden und Fahrradhändler, die uns für diesen Zweck ihre Fahrräder zur Verfügung gestellt haben.

Beitrag teilen

Folge uns

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Produktvideo
Schritt für Schritt wie Sie die BackBox richtig montieren.
Dachbox? Nein Danke!
Vor allem bei SUVs ist das Beladen einer Dachbox eine Herausforderung. Die BackBox dagegen befindet sich in einer bequemen Beladehöhe. Gleichzeitig ist die Sicherheit auch bei sportlicherem Fahren deutlich höher als auf dem Dach.
…eine Kombination, die immer mehr Zurspruch erfährt!
Aber kein Wunder: Wohin mit einer Dachbox, wenn man Flügeltüren hat?

Produkte Highlights

mft BackPack

BackPack

Transportplattform aus Aluminium inkl. 2 Zurrbändern zur Ladungssicherung.

329,00 

329,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft aluline

aluline

Fahrradheckträger für 2 Fahrräder.

349,00 

349,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft BackBox

BackBox

BackBox inkl. Einsatz klein (Breite = 154 cm) und 2 Zurrbändern zur Ladungssicherung.

790,00 

790,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft Backwork

BackWork

Tragerahmen aus Stahl.

95,00 

95,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft BackBox Special Edition schwarz

BackBox Special Edition

BackBox inkl. Einsatz klein (Breite = 154 cm) und 2 Zurrbändern zur Ladungssicherung.

890,00 

890,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft BackCarrier Fixmatic

BackCarrier FIX4BIKE

Abschließbares Tragemodul für das Back System mit FIX4BIKE-Verschluss.

210,00 

210,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
compact 2e+1

compact 2e+1

Fahrradheckträger für 2 Fahrräder inkl. Tragetasche.

490,00 

490,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
mft BackPower

BackPower

Fahrradheckträger für 2 Fahrräder.

385,00 

385,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Sie möchten das Suchfenster schließen? Drücke die ESC Taste oder nutze das X rechts oben.