Passt mein Fahrrad auf den Träger?
compact 2e+1

In diesem Artikel wollen wir Ihnen diverse Praxisbeispiele zur Beladung des compact 2e+1 geben. Wir bemühen uns, diesen Artikel stetig um Beispiele zu erweitern.

Eine der häufigsten Fragen, die wir gestellt bekommen ist: Passt mein Fahrrad auf den Träger? In den allermeisten Fällen können wir diese Frage mit einem schlichten “Ja” beantworten.

Die erste Frage, die geklärt werden muss, ist, ob das Fahrrad einen sicheren Stand auf der Trägerplattform hat. Hierfür ist der Radstand ausschlaggebend. Danach geht es an die Länge der Rahmen- und Reifenbänder. Wem die Standardausführung der Bänder nicht genügt, rüstet einfach auf die längere Version um.

Aber nun mehr dazu…

Der Radstand

Grundsätzlich ist zunächst der Radstand (Abstand der Achsen) Ihres Fahrrads ausschlaggebend. Der Fahrradträger hat eine Gesamtbreite von 1,30 m. Wenn ihr Radstand diese 1,30 m nicht überschreitet, steht das Fahrrad sicher auf der Trägerplattform.

Nebenbei bemerkt: Wirklich SEHR große Fahrräder haben einen Radstand von 1,25-1,27 m. Etwas größeres ist uns auf dem “normalen Markt” auf all unseren Messen noch nie begegnet.

mft Radstand

Die Länge der Rahmenbänder (Ratschenband)

35 oder 50 cm?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es auch bei E-Bikes mit Intube (integriertem) Akku meistens Rahmenelemente gibt, die einen geringen Durchmesser aufweisen, an denen Sie mit unserem Ratschenband in Standardlänge (35 cm) das Fahrrad befestigen können. Beispielsweise im Bereich der Sattelstange.

Das Standard Rahmenband funktioniert bis zu einem Rahmendurchmesser von 80 mm. Darüber hinaus (80+ mm) müssen Sie auf das lange Ratschenband (50 cm) umrüsten.

Ratschenband standard (35 cm)

mft Ratschenband

Ratschenband lang (50 cm)

mft Ratschenband

Die Länge der Reifenbänder

40 oder 50 cm?

Welche Reifenbänder für Sie die richtigen sind, lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Hier spielen 3 Faktoren in Kombination zueinander eine wichtige Rolle: der Radstand, die Radgröße und die Reifenbreite. Je nach Kombination ist es erforderlich auf die langen Reifenbänder (50 cm) umzurüsten.

Vielleicht finden Sie sich in einer der nachfolgenden Kombinationen wieder, um Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern.

Grundsätzlich machen Sie mit der Umrüstung auf lange Reifenbänder keinen Fehler!

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Beispiel 4

Vielen Dank an die lieben Freunde, Kunden und Fahrradhändler, die uns für diesen Zweck ihre Fahrräder zur Verfügung gestellt haben.